CHANCE jetzt bei Facebook und Twitter und google+

Tel.: (030) 80 20 34 28    Email: info@chance-berlin.com

 

 

 Herzlich willkommen bei der CHANCE - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH

Nutze Deine Chance für die Zukunft – jetzt in Berlin Neukölln!

Mit uns schaffst Du Deinen Schulabschluss – BBR, eBBR & MSA

Diese Projekte werden gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und durch das Land Berlin: foerderung

Vorbereitung auf den Erwerb der Berufsbildungsreife, der erweiterten Berufsbildungsreife und des Mittleren Schulabschlusses – Deine CHANCE für die Zukunft!


Wir, ein tolles Team mit langjähriger Erfahrung, sozialer und interkultureller Kompetenz unterstützen DICH:

  • Unterricht zur Vorbereitung auf die externe Nichtschülerprüfung in den prüfungsrelevanten Fächern (Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte/Sozialkunde, Geografie und Biologie)
  • Teamteaching
  • Prüfungsanmeldung über die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
  • Intensive Prüfungsvorbereitung und Prüfungsbegleitung
  • Exkursionen
  • sozialpädagogische Begleitung und Betreuung
  • berufliche Orientierung mithilfe von Bewerbungstraining

Voraussetzungen:

  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht
  • In der Regel für junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren
  • Wohnsitz in Berlin

Laufzeit:

04.09.2017 - 30.06.2018

Wo:

Gradestraße 36 (Anfahrt),
12347 Berlin

Bus & Bahn: Bus M46, Bus 170, M44, S-und U-Bahnhof Hermannstraße, U-Bahnhof Blaschkoallee, U-Bahnhof Parchimer Allee

Kontakt:

Telefon:     70 08 91 60

Fax:           70 08 97 15

E-Mail:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook:  www.facebook.com/NutzeDeineChanceJetzt

 

AiS 2017 Seite 1

 AiS 2017 Seite 2

 

Vorbereitung auf den Erwerb des Mittleren Schulabschlusses

Diese Projekte werden gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und durch das Land Berlin:

foerderung

Eine CHANCE für die Zukunft!
Mit dem Projekt werden junge Menschen auf die externe Schulabschlussprüfung zum Erwerb des Mittleren Schulabschlusses bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft vorbereitet mit dem Ziel, in Ausbildung oder Arbeit integriert werden zu können.
Inhalt:

  • Unterricht in den prüfungsrelevanten Fächern: Deutsch, Mathematik,
  • Englisch, Geschichte/Sozialkunde, Geografie und Biologie
  •  berufliche Orientierung; intensives Bewerbungstraining
  •  sozialpädagogische Begleitung, Nachhilfeunterricht

Zielgruppe:
Junge Menschen, die  die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und ihren Schulabschluss verbessern wollen,  im ALG II-Bezug sind sowie  in der Regel zwischen 16 und 25 Jahren alt sind.
Kursstart: 04.09.2017 - 30.06.2018
Kursort: Gradestraße 36 (Anfahrt), 12347 Berlin-Neukölln
Ansprechpartner: Frau Thinius, Frau Liebhart
Telefon: 70 08 91 60
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kursort: Storkower Str. 115a (Anfahrt), 10407 Berlin-Pankow
Ansprechpartner: Frau Gustke, Frau Herrmann
Telefon: 12 02 36 20, 60 94 01 64
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Berufsbildungsreife - erweiterte Berufsbildungsreife - mittlerer Schulabschluss

Eine CHANCE für die Zukunft!

Diese Projekte werden gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und durch das Land Berlin: foerderung

Mit dem Projekt werden junge Menschen auf die externe Schulabschlussprüfung zum Erwerb der Berufsbildungsreife und der erweiterten Berufsbildungsreife sowie des Mittleren Schulabschlusses bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft vorbereitet mit dem Ziel, in Ausbildung oder Arbeit integriert werden zu können.
Inhalt:

  • Unterricht in den prüfungsrelevanten Fächern: Deutsch, Mathematik,  Englisch, Geschichte/Sozialkunde, Geografie und Biologie
  • berufliche Orientierung; beim Erwerb der Berufsbildungsreife mit Berufspraktikum
  • sozialpädagogische Begleitung, Nachhilfeunterricht

Voraussetzungen:

  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht
  • in der Regel für junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren

Kursort: Gradestraße 36 (Anfahrt), 12347 Berlin-Neukölln

Telefon:     70 08 91 60
Fax:           70 08 97 15
E-Mail:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook:  www.facebook.com/NutzeDeineChanceJetzt

Kursort: Storkower Str. 115a (Anfahrt), 10407 Berlin-Pankow
Ansprechpartner: Frau Gustke, Frau Herrmann
Telefon: 12 02 36 20, 60 94 01 64
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AiS 2017 Seite 1

  AiS 2017 Seite 2

Ausbildungsbegleitende Hilfen

AbH nach § 75 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) und oder § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 75 SGB III

Ziel ist der erfolgreiche Abschluss Ihrer Ausbildung, aber schlechte Noten oder andere Hindernisse stehen diesem Ziel im Weg. Die nötige und passgenaue Untersützung bieten die "ausbildungsbegleitenden Hilfen" (abH).

In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Berlin Süd bieten wir:

  • Passgenaue Nachhilfe in Theorie und Praxis
  • Vorbereitung auf Klassenarbeiten
  • Gezielte Zwischen- und Abschlussprüfungsvorbereitung
  • Nachhilfe in Deutsch, Mathematik, Sozialkunde ...
  • Unterstützung bei Alltagsproblemen
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Sonderangebote (Stressbewältigung, Abbau von Prüfungsängsten ...)

Unsere abH bietet Unterstützung in allen Ausbildungsberufen, richtet sie sich jedoch besonders an die Berufsfelder:

  • Chemie/Biologie; Informations und Medizintechnik sowie Wirtschaft und Sozialversicherung
    Durchführungsort:
    Neukölln
    Gradestraße 36 (Anfahrt)
    12347 Berlin
    Ansprechpartner:
    Frau Alisch und Frau Göckeritz
    Telefon: 80 20 34 28
  • Agrarwirtschaft, Farbe und Gestaltung, Bürowirtschaft, Verwaltung, Logistik und Touristik
    Durchführungsort:
    Tempelhofer Weg 39 – 47 (Anfahrt)
    10829 Berlin
    Ansprechpartner:
    Frau Todtmann und Frau Calisirim
    Telefon: 78 00 15 78
  • Gesundheit; Informations-, Kommunikations- und Medientechnik sowie Banken und Versicherungen
    Durchführungsort:
    Müllerstraße 32 (Anfahrt)
    13353 Berlin
    Ansprechpartner:
    Frau Schenk und Frau Jünke
    Telefon: 23 90 66 60

Gefördert und unterstützt durch die Bundesagentur für Arbeit Berlin

jc

Für den Auszubildenden und den Ausbildungsbetrieb entstehen keine Kosten.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Assistierte Ausbildung - AsA (gem. § 130 SGB III)

Den Berufsabschluss schaffen!

Sie haben eine Ausbildung angetreten, aber Sie und Ihr künftiger Ausbilder sind sich nicht sicher, ob der Berufsabschluss ohne weitere Unterstützung gelingt. Hier sind wir für Sie da!

AsA bietet Ihnen Hilfen

  • zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten
  • zur Förderung fachtheoretischer Kenntnisse und Fähigkeiten (Nachhilfe zum Berufsschulunterricht)
  • zur Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Unsere Ausbildungsbegleiter legen gemeinsam mit Ihnen den Unterstützungsplan fest.

Sprechen Sie mit Ihrer Agentur für Arbeit bzw. Ihrem zuständigen Jobcenter.

Teilnahmevoraussetzungen: Teilnehmen können Jugendliche, die von der Agentur für Arbeit bzw. vom zuständigen Jobcenter vorgeschlagen werden.

Kosten: Für Sie und Ihren Ausbildungsbetrieb entstehen keine Kosten! Die Maßnahme zahlt die Bundesagentur für Arbeit.

Ansprechpartner: 

Frau Marion Heine

Telefon: 030 / 80 20 49 81

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Rechte und Pflichten aus dem Ausbildungsverhältnis bleiben unberührt.

JC

Diese Projekte werden gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds) und durch das Land Berlin: foerderung

Das Projekt Ausbildung in Sicht (AiS) richtet sich an junge Menschen zwischen 16 - 25 Jahren, die keinen schulischenAbschluss haben und ihre Berufsbildungsreife (HSA), erweiterte Berufsbildungsreife (eHSA) und den mittleren Schulabschluss (MSA) nachholen oder ihre bestehenden Abschlüsse in HSA auf eHSA oder MSA ´upgraden´ möchten und somit ihre Möglichkeiten eines beruflichen Einstiegs verbessern.

Die Kurse dauern in der Regel 9 Monate. Davon sind 2 Monate für ein Betriebspraktikum vorgesehen. Die extern geführten Nichtschülerprüfungen finden für die Berufsbildungsreife (HSA) und die erweiterte Berufsbildungsreife (eHSA) jeweils im Herbst und Frühjahr und für den mittleren Schulabschluss (MSA) nur im Frühjahr statt.

Die Teilnehmenden werden in den prüfungsrelevanten Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte/Sozialkunde, Geografie und Biologie durch erfahrene Dozenten/-innen vorbereitet.

In unserem Bildungszentrum Neukölln (Gradestraße 36) finden weitere AiS-Kurse statt, die auf alle sekundarschulischen Abschlüsse BBR(HSA), eBBR (eHSA) und MSA vorbereiten. Auch hier ist ein Quereinstieg jederzeit möglich. (nachträgliche Anmeldung möglich unter der Tel.: 030 - 700 89 160)

Da das Projekt über den ESF und das Land Berlin finanziert wird, ist es für die teilnehmenden jungen Menschen völlig kostenlos. Diese müssen nur ihr Engagement mitbringen. Eine individuelle sozialpädagogische Unterstützung ist Teil dieser Kurse.
AiS 2017 Seite 1

  AiS 2017 Seite 2